Mi. Jul 24th, 2024

iOS & iPadOS 18 Beta 3 Release Notes

Fotos by Apple

Überblick: Das iOS & iPadOS 18 SDK unterstützt die Entwicklung von Apps für iPhone und iPad mit iOS & iPadOS 18 Beta 3 und ist mit Xcode 16, erhältlich im Mac App Store, gebündelt.

Barrierefreiheit:

  • Probleme behoben: Abspielen neuer Hintergrundgeräusche und Sound-Erkennung auf bestimmten iPad Pro Modellen.

AccessorySetupKit:

  • Problem behoben: Benutzer konnten den Anzeigenamen oder die SSID eines Zubehörs nicht umbenennen.

Activity Sharing:

  • Problem behoben: Benachrichtigungen für Workouts von Freunden zeigten falschen Text an.

AdAttributionKit:

  • Neue Funktionen: Unterstützung für Re-Engagement-Messungen und Deep Linking.
  • Problem behoben: Entwicklerrückmeldungen wurden nach längerer Aktivierung des Entwicklermodus nicht gesendet.

App Intents:

  • Bekannte Probleme: Bestimmte @UnionValue-Typen und statische AppIntent-Eigenschaften verursachen Fehler.

App Store:

  • Neue Funktionen: Erhöhte On-Demand-Ressourcenlimits für iOS 18 und verwandte Betriebssysteme.

Apple Cash:

  • Bekannte Probleme: Tap to Cash Zahlungen über $250 nicht möglich in der Entwickler-Beta.

Assistive Access:

  • Probleme behoben: Hängenbleiben der Nachrichten-App und Entfernen von Fotos oder Kamera-Apps.

Audio:

  • Problem behoben: Bestimmte Bluetooth-Kopfhörer waren als Audioausgabegeräte nicht verwendbar.

Rechner:

  • Problem behoben: Löschen von Einträgen führte zu visuellen Fehlern.

Kamera:

  • Probleme behoben: Verzögerungen und Funktionsstörungen bei Kamerafunktionen.

CarPlay:

  • Problem behoben: Bluetooth-Pairing UI war für BMW-Nutzer unempfindlich.

CFNetwork:

  • Problem behoben: Anpassungen an den Rückgabetypen bestimmter Funktionen, um Speicherlecks zu vermeiden.

Containerization:

  • Problem behoben: Handhabung doppelter Container durch bestimmte Xcode-Versionen.

Control Center:

  • Probleme behoben: Leere Seiten und nicht konfigurierbare Steuer-Widgets.

Core ML:

  • Problem behoben: Core ML Model Deployment API war nicht verfügbar.

FaceTime:

  • Neue Funktionen: Bessere Videoqualität bei guten Netzbedingungen in Low Data Mode.
  • Problem behoben: Kamera konnte nach Entsperren des Geräts deaktiviert sein.

Dateien:

  • Problem behoben: Navigation im Verschieben-Panel auf dem iPhone war nicht möglich.

Health:

  • Probleme behoben: Verschiedene Fehler im Zusammenhang mit Medikation und Zyklus-Tracking.

HomeKit:

  • Bekannte Probleme: Firmware-Updates für Zubehör werden nicht angeboten, wenn der Primär- oder Sekundär-Schalter neu gestartet wird.

iCloud Drive:

  • Problem behoben: Häufig geänderte Dateien verbrauchten mehr Daten als erwartet.

iPhone Mirroring:

  • Probleme behoben: Verschiedene Fehler bei der Nutzung von iPhone Mirroring.

Journaling Suggestions:

  • Neue Funktionen: Unterstützung für neue Funktionen wie Reflexionsaufforderungen und die Erfassung von Medien.

Kernel:

  • Veraltete Funktionen: kern.bootsessionuuid ist nicht mehr für Apps verfügbar.

Tastatur:

  • Problem behoben: Benutzer konnten Tastatureinstellungen nicht konfigurieren.

Sperrbildschirm:

  • Problem behoben: Verschwinden von Quick Action Buttons.

Karten:

  • Neue Funktionen: Einführung von Place ID und neuen API-Ergebnistypen.

Nachrichten:

  • Probleme behoben: Verschiedene Fehler im Zusammenhang mit Nachrichten über Satellit und Tapbacks.

Benachrichtigungen:

  • Problem behoben: Eingehende Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm waren in der Listenansicht nicht sichtbar.

Podcasts:

  • Bekannte Probleme: Podcasts zeigen “Transkript anzeigen” als Option in Kurzbefehlen.

RealityKit:

  • Neue Funktionen: Unterstützung für Catmull-Clark-Subdivision und Display P3-Farbraum.
  • Probleme behoben: Verschiedene Fehler in RealityKit.

Screen Time:

  • Probleme behoben: Probleme mit der Genehmigung durch die Eltern und App-Limits.

Suchfunktion:

  • Bekannte Probleme: Die Funktion “Hilfe bei der Verbesserung der Suche” funktioniert nicht.

Einstellungen:

  • Probleme behoben: Fehlende Ergebnisse bei der Suche und falsche Anzeige des verfügbaren Speichers.

Shortcuts:

  • Problem behoben: Probleme bei der Verwendung von SiriKit-Intents oder App-Intents.

Siri:

  • Neue Funktionen: Verbesserte Audioqualität für Siri-Antworten über Bluetooth im Auto.

SwiftUI:

  • Neue Funktionen: Verbesserungen bei TabViews, Picker und ObservableObject.
  • Probleme behoben: Verschiedene Fehler bei Gesten, ScrollViews und Navigation.

Übersetzung:

  • Neue Funktionen: Unterstützung für die Übersetzung von Texten und Anzeige der Ergebnisse in der App.

Wallet & Apple Pay:

  • Bekannte Probleme: Benutzer mit einer Apple Watch könnten aufgefordert werden, verbundene Konten erneut zu autorisieren.

WeatherKit:

  • Probleme behoben: Verschiedene Fehler bei der Rückgabe von historischen Vergleichsdaten.

Diese Zusammenfassung bietet einen Überblick über die wesentlichen Änderungen und bekannten Probleme der iOS & iPadOS 18 Beta 3.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner